Kulturpate e.V. raumK


Home
E-Paper
Presse
Aktionen/Themen
Rund um die Kunst
Rund um die Musik
Rund ums Theater
Rund um die Literatur
Rund um den Film
Ausstellungen
Kleinkunst
CD-Besprechung
Buchbesprechung
Filmbesprechungen
Internetrezensionen
Interviews
Portr?ts
Art Edition
Poesie
Gastro Tipps
Messen
Art & Business
Wellness & Gesundheit
Web Links
?ber uns
Mitarbeiter
Referenzen
Partner
Mediadaten
Jobs
Praktika
raumK-Treff
Abonnement
UNDING des Monats
Newsletter abonnieren!
Name

E-Mail Adresse
Abonnieren
Abbestellen

Home arrow Aktionen/Themen arrow 2. Preis Fotowettbewerb 2004: "Urban espaces" 401214
2. Preis Fotowettbewerb 2004: "Urban espaces" 401214 Drucken E-Mail

Eva Korwan wurde 1971 in Heidelberg geboren. Bevor sie 1995 eine Schreinerlehre begann, studierte sie in ihrer Heimatstadt einige Semester Sozialpädagogik.
In den Jahren 1995/96 arbeitete sie für die Requisite der "Geh-aufs-Ganze -Spielshow" und für die "Harald-Schmid-Show" in Köln. 2003 schloss sie ihr Architekturstudium an der Universität in Kaiserslautern ab. Heute arbeitet Eva Korwan als Architektin in Schifferstadt.

Zu ihrer Einsendung "Freiräume der Stadt" sagt sie: "Einerseits können sie als abstrakte skulpturale Räume ungeheure Spannung erzeugen, für die Menschen sind sie aber oft nur trostlose vergessene Untersichten, Restflächen, Schmutzecken. "













   

< zurück   weiter >

einfach.alles.finden

Kunstraum Neureut

RAUMK - KULTURZEITUNG FÜR KARLSRUHE und REGION
Monatlich & Kostenfrei